Automa > Nachrichten >

Es entsteht der Automa-Wald

Es entsteht der Automa-Wald
Der Automa-Wald: Gemeinsam die Zukunft des Planeten retten

Kleine alltägliche Handlungen haben einen entscheidenden Einfluss auf die Zukunft der Erde!
Jeden Tag stirbt unser Planet ein wenig, und jeden Tag gibt er sein Leid durch deutliche Signale kund. In den letzten 20 Jahren haben sich extreme Wetterereignisse, die durch den Klimawandel verschärft wurden, verdreifacht und weltweit eine halbe Million Todesopfer gefordert.
Der Planet fordert unsere Aufmerksamkeit, und wir von AUTOMA fühlen uns verpflichtet, ihm zu helfen. Wir wollen dies durch eine scheinbar kleine Aktion tun, die jedoch einen wichtigen Anfang darstellt: unseren ersten großen Schritt, um zu einem möglichen Wandel beizutragen.

Es entsteht der Automa-Wald

Das Pflanzen von Bäumen ist ein wichtiger Teil des Lösungsansatzes für einige der schwerwiegendsten Probleme unseres Planeten: Umweltverschmutzung, Artensterben, Klimawandel, Entwaldung und Armut. Mit unserem Wald wollen wir dazu beitragen, die CO₂-Emissionen zu verringern, die Tierwelt zu regenerieren, ganze Agrargemeinschaften zu unterstützen und das Bewusstsein zu schärfen.

Aus diesem Bewusstsein heraus ist der Automa-Wald entstanden.

Gemeinsam mit Treedom haben wir gepflanzt:

  • 60 Bäume in Ecuador
  • 55 Bäume in Kenia
  • 40 Bäume in Madagaskar
  • 45 Bäume in Tansania

Die 200 Bäume, die wir gepflanzt haben und die jeder Teilnehmer der Smart Grid Days 2021 geschenkt bekam, entziehen der Atmosphäre 61.350 kg CO₂ – eine Menge, mit der man 320 Lastwagen füllen könnte!

Über Treedom

Treedom ist die weltweit erste Webplattform, über die man aus der Ferne einen Baum pflanzen und die Geschichte des Projekts, zu dem er gehört, online verfolgen kann.

Seit seiner Gründung im Jahr 2010 in Florenz wurden mehr als 2.000.000 Bäume in Afrika, Lateinamerika, Asien und Italien gepflanzt. Alle Bäume werden direkt von den lokalen Gemeinden gepflanzt (heute nehmen mehr als 100.000 Landwirte aktiv an den Projekten teil) und tragen zum ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Nutzen bei.

Jeder Baum hat eine Online-Seite, ist geografisch verortet und fotografiert und kann per Nachricht oder E-Mail verschenkt werden. Dank dieser Eigenschaften schaffen die Treedom-Bäume eine dauerhafte Verbindung zwischen den Menschen und ermöglichen es den Unternehmen, Maßnahmen zum

Schutz der Umwelt und der in ihr lebenden Gemeinschaften zu ergreifen.

Ein Versprechen für die Zukunft

„2030 ist das Jahr, in dem es kein Zurück mehr gibt, um den Klimawandel aufzuhalten und die Erde zu retten. Wir werden 65 Millionen Arbeitsplätze verlieren und 700.000 Menschen werden wegen der Luftverschmutzung sterben“. Dieses beunruhigende, aber realistische Szenario wurde von der Global Commission on the Economy and Climate gezeichnet.

Wir von AUTOMA haben beschlossen, nicht tatenlos zuzusehen, wie unser Planet stirbt. Die Schaffung des Automa-Waldes mit der Pflanzung der ersten 200 Bäume war ein erster großer Schritt zur Rettung unserer Heimat. Aber das ist noch nicht alles. Das Versprechen, das wir Ihnen und uns geben, besteht darin, unser Engagement für einen grüneren und gesünderen Planeten fortzusetzen.

Um mehr über den Automa-Wald zu erfahren, besuchen Sie die dazugehörige Seite hier.

Wenn auch Sie sich an diesem Aufforstungsprojekt beteiligen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter marketing@byautoma.com

error: Content is protected !!